Sitzung des Marktgemeinderates am 23.06.2015

Die heutige Sitzung des Marktgemeinderates, die ausnahmsweise auf einen Dienstag vorverlegt wurde, wird wohl wieder lang und anstrengend werden. Das hier ist die Tagesordnung im öffentlichen Teil:

  • Einrichtung eines Ausstellungsbereiches - Holographie Ausstellung in Prien; Vorstellung des Projektes im Marktgemeinderat

Aha.

Mehr weiß ich nicht. Es wird nichts ausgesagt in der Beschlussvorlange zu Ort und Zeit. 

Es war wohl im Aufsichtsrat der Chiemsee Marina GmbH, allerdings war ich da beruflich ausser Landes und tappe daher genaus im Dunkeln was dieser Punkt inhaltlich bedeutet wie der Rest der Fraktion. 

Ich bin gespannt. 

  • Vorstellung der neu √ľberarbeiteten Homepage www.prien.de (Rathaus)

Wir, also die Gemeinde (die SPD auch, steht auf meiner Liste), haben eine Webseite aus den 90er Jahren. Auf mobilen Endgeräten, also Telefonen und Tablets, sieht das nicht mehr wirklich gut aus. 

Jetzt gibt es eine neue Seite, bzw. ein neues Design. Und das wird heute erstmals einer breiten √Ėffentlichkeit vorgestellt.¬†

Wir haben es auch noch nicht gesehen und sind sehr gespannt. 

  • Runder Tisch Verkehr; Ergebnis des ersten Arbeitstreffens und weiteres Vorgehen

So, der Runde Tisch hat getagt. Mehr als einmal. Die Ergebnisse werden den B√ľrgern vorgestellt, also zuerst den R√§ten, dann √∂ffentlich bekannt gemacht. Und dann kann sich jeder mit seinen berechtigten Bedenken und Anregungen zu Wort melden.¬†

Das ist zumindest der Plan. 

Ein besonderes Augenmerk wurde auf Tempo-30 Zonen gerichtet, derer sollen gleich mehrere eingerichtet werden. Auch wenn mein Lieblingsprojekt, n√§mlich Tempo 30 gleich im ganzen Ort einzuf√ľhren, wohl nicht umgesetzt werden kann sind die vorgeschlagenen Zonen besser als keine Zone.¬†

Ich betrachte das erst mal als ‚Äěguter Anfang‚Äú, und darauf kann man aufbauen. Interessiert? -- Dann heute kommen!

  • Jahresausschreibung 2015 - Grundst√ľcksanschl√ľsse und Sanierungsarbeiten (Kanal und Wasser)

Turnusm√§√üig schreiben wir pauschalisiert die Anschlussarbeiten aus f√ľr die kommenden drei Jahre. das "2015" im Titel bedeutet dass wir ausgeschrieben haben f√ľr 2016, 2017 und 2018.

Und es freut uns dass eine Priener Firma das wirtschaftlichste Angebot unterbreitet hat, welches wir vermutlich so auch annehmen und beauftragen werden. 

  • Vergabe Aufzugsanlage f√ľr Galerie im Alten Rathaus
  • Vergabe Kanalsanierung Harrasser Str. durch Inlinersanierung
  • Vergabe Schreinerarbeiten f√ľr Fensteranlagen im Geb√§ude Alte Post

Nun, zumindest diese drei Punkte haben die Chance kurz zu sein. Immerhin geht es um abgeschlossene Vergabeverfahren, bei denen wir im Wesentlichen immer der Empfehlung der Verwaltung hinsichtlich des wirtschaftlichsten Angebots folgen werden.

Dann sind alle erst einmal in eine Pause entlassen, und dann geht es nur f√ľr die R√§te nochmal ebensolange weiter.¬†

Mindestens. 

Die Sitzung beginnt, wie gehabt, um 18 Uhr und ist in den oben stehenden Punkten öffentlich. Wer also zum Beispiel wissen will wie viel die Fenstersanierung in der alten Post kostet der sollte kommen. Wir freuen uns. 


Kategorie: |
Interaktiv
> Mitglied werden
> Newsletter bestellen
> Druckversion
© 2013 SPD Ortsverein Prien  E-Mail direkt